Object 7 van 170
Volgende object
Vorige object
Terug naar het overzicht

Mengershausen: Aussiedlerhof ganz nah bei Göttingen

Object-Nr.: 10-3124
  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6
  • Bild7
  • Bild8
  • Bild9
  • Bild10
  • Bild11
  • Bild12
  • Bild13
  • Bild14
  • Bild15
  • Bild16
  • Bild17
  • Bild18
  • Bild19
  • Bild20
  • Bild21
  • Bild22
  • Bild23
  • Bild24
  • Bild25
  • Bild26
  • Bild27
  • Bild28
  • Bild29
  • Bild30
  • Bild31
  • Bild32
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Bild8
Bild9
Bild10
Bild11
Bild12
Bild13
Bild14
Bild15
Bild16
Bild17
Bild18
Bild19
Bild20
Bild21
Bild22
Bild23
Bild24
Bild25
Bild26
Bild27
Bild28
Bild29
Bild30
Bild31
Bild32
Snel contact
QR-Code
Kerngegevens
Adres:
37124 Mengershausen
Göttingen
Niedersachsen
Stadswijk:
Niedersachsen
Prijs:
850.000 €
Woonoppervlak ca.:
131 m2.
Grondstuk:
4.204 m2.
Aantal kamers:
5
Verdere gegevens
Verdere gegevens
Provisie:
3,57 % inkl. USt. vom Kaufpreis (exkl. MwSt.)
Aantal parkeerplaatsen:
12 x Parkeerplaats buiten; 5 x Garage
Bouwjaar:
1962
Beschikbaar vanaf:
Nach Absprache
Verwarmingssoort:
Olie
Type energiebewijs:
certificaat vraag - geldig vanaf 07.12.2016
Energie-efficiëntieklasse:
F
Behoefte eindenergie:
200,60 kWh/(m²*a)
Bouwjaar volgens energiecertificatie:
1964
Uitvoerige beschrijving
Uitvoerige beschrijving
Objectbeschrijving:
Drei wichtige Dinge vorweg:
Bitte rufen Sie nicht bei uns an, bevor Sie
das Kontaktformular ausgefüllt abgesandt haben.
.
Ein Betreten des Grundstückes ohne vorherige
Terminabsprachen ist seitens der Verkäufer explizit unerwünscht.
.
Eine Innenbesichtigung ist ohne vorherigen
Finanzierungsnachweis nicht möglich.
....................................................................................




Nahe Göttingen im Außenbereich
Einfamilienhaus mit landwirtschaftlichen Wirtschaftsgebäuden
Im Nu über die A7 und A38 in alle Himmelsrichtungen




Die attraktive und verkehrsgünstige Lage

Das ehemalige Dorf Mengershausen ist seit 1973 ein Ortsteil in der Gemeinde Rosdorf. Die Gemeinde liegt im Landkreis Göttingen und quasi in Sichtweite zu der beliebten Universitätsstadt. Mit etwa 920 Einwohnern ist Mengershausen aktuell der drittgrößte der 11 Rosdorfer Ortsteile.

Die Ortschaft liegt sehr verkehrsgünstig zum lediglich 7 km entfernten Oberzentrum und ICE-Haltebahnhof Göttingen. Es besteht ein unmittelbarer Anschluss an die A 7.




Der geschichtliche Hintergrund in aller Kürze

Die Geschichte dieses ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens geht zurück ins Jahr 1962. Damals erhielt der Landwirt vom Landkreis Göttingen die Baugenehmigung, um ein Landwirtschaftliches Aussiedlungsgehöft zu errichten.

Die Ländereien der Landwirtsfamilie sind heute mittlerweile alle verpachtet und befinden sich zum Teil bereits in der vierten Generation. Mit diesem Angebot gelangt nun die ursprüngliche Hofstelle zum Verkauf. Das Grundstück umfasst nach erfolgter Trennteilung jetzt ein Areal von ca. 4200 qm. Die gewerbliche Nutzfläche in den Gebäuden beträgt in Summe 937 qm.




Das frei stehende, komplett vermietete Einfamilienhaus

Zum Gesamtangebot gehört neben einem überwiegend gewerblich geprägten Gebäude-Ensemble auch ein unterkellertes Einfamilienhaus. Dieses verfügt über zwei komplette Wohnetagen. Die Wohnfläche beläuft sich auf insgesamt 131 qm. Vorhanden sind insgesamt 5 Zimmer, zwei Flure, eine Küche, ein Badezimmer, ein Gäste-WC, 4 Kellerräume sowie ein Dachbodenraum.

Das Wohnhaus wurde in traditioneller Mauerwerkskonstruktion (Hochlochtonziegel) mit Vollkeller und einem ausgebauten Dachgeschoss errichtet.

Die Sanitärausstattung umfasst WC, Waschbecken und Badewanne. Sie wurde 2012 modernisiert. Im gleichen Jahr erfolgte auch eine Erneuerung der kompletten Elektroinstallation.

Die Innentüren sind in Holzfurnier-Ausführung gefertigt und wurden 2012 erneuert. Mitte der 1990er Jahre investierte der Eigentümer zudem in ein Wärmedämmverbundsystem und isolierverglaste Kunststofffenster für das Wohnhaus.

Im Jahre 2010 entschied man sich für die Installation einer umweltfreundlichen, modernen Ölzentralheizung mit Brennwerttechnik.

Weitere umfangreiche Modernisierungsarbeiten wurden im Jahr 2012 in Angriff genommen: Im Einzelnen umfassten diese Maßnahmen die vorhandene Elektrik, die Neuanlage eines Hauseingangs, die sanitären Einrichtungen und die nötigen Leitungssysteme für Frischwasser bzw. Abwasser. Außerdem wurden Türen und Fußbodenbeläge mit Vinyl- und Keramikfliesen erneuert.

Eine schöne, nach Süden ausgerichtete Terrasse am Haus wertet das Gebäude zusätzlich auf.




Das Herzstück für eine gewerbliche Nutzung: die Maschinen- und Getreidehalle

Die Maschinen- und Getreidehalle stammt aus dem Jahr 1962. Groß, grundsolide und gut in Schuss das dürften in etwa die ersten Eindrücke sein, wenn man die Halle das erste Mal betritt. Konkret handelt es sich um eine nicht unterkellerte eingeschossige Kalthalle, die als Maschinen- und Getreidesilohalle ausgelegt ist. Die Nutzfläche der Halle beläuft sich auf 452 qm.

Günstig für eine zukünftige Nutzung: Durch die frei tragenden Binder ist die Grundrissgestaltung quasi offen das bedeutet viel Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten. Die lichten Höhen in der Halle liegen zwischen 4,00 und 8,00 Meter. Was die Dachkonstruktion angeht, haben die Planer sich damals für ein Holzbinderdach entschieden, welches eine gute bauliche Gesamtbeschaffenheit aufweist. Die vorhandene Elektroinstallation wurde 1995 einer Modernisierung unterzogen. Für eine gute Zugänglichkeit sorgen mehrere Leichtmetall-Tore.

In Zusammenhang mit der Maschinenhalle gilt es noch eine Besonderheit zu erwähnen: Auf dem Dach befindet sich ein Funkmast, der aus einer langfristigen Verpachtung der erforderlichen Dachfläche an das Unternehmen Vodafone resultiert. Aktuell liegt ein Vertrag über eine langfristige Verlängerung der Vermietung über 20 Jahre vor. Dieser Vertrag beinhaltet die Zahlung einer Dachflächenmiete, zahlbar für 20 Jahre im Voraus an den neuen Eigentümer.



Die Garage, ein ehemaliger Stall

Ebenfalls zum Gebäude-Ensemble gehört eine Garage bzw. ein Stall, der 1962 erbaut wurde. Die Größe liegt hier bei 188 qm. Die nicht unterkellerte eingeschossige Kalthalle, wurde ursprünglich als Schweinestall gebaut. Heute wird das Gebäude als Garage genutzt. Es ist mit Leichtmetall-Toren ausgestattet.

Die Garage basiert auf einer massiven Mauerwerkskonstruktion. Die zukünftige Grundrissgestaltung ist wie bei der Maschinenhalle durch frei tragende Binder de facto auch hier offen. Die lichte Höhe in diesem Gebäude liegt zwischen ca. 3,00 m und 6,00 m. Das Holzbinderdach zeigt eine gute bauliche Gesamtbeschaffenheit.




Weitere Garage, früher als Siloerweiterung geplant

Last but not least rundet eine weitere Halle die Gebäudeausstattung ab. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1991. Die Nutzfläche beträgt 271 qm. Die nicht unterkellerte eingeschossige Kalthalle war ursprünglich als Erweiterung des Getreidesilos gedacht. Heute dient sie als Werkzeughalle und Garage für einen Handwerksbetrieb. Die Halle beruht auf einer Stahl- Skelettbinderkonstruktion und bietet eine lichte Höhe zwischen 4,00 und 8,00 Metern. Auch hier gilt wieder: Die Grundrissgestaltung ist bedingt durch die frei tragenden Stahlbinder komplett offen und flexibel. Die Dachkonstruktion als Stahlbinderdach angelegt weist eine gute bauliche Gesamtbeschaffenheit auf. Die vorhandene Elektroinstallation entspricht dem Baujahr 1991.




Wichtige Zusatzinfos zum Gesamtobjekt

Zur Gesamteinschätzung der offerierten Immobilie folgen hier noch einige wichtige Informationen. Die gesamte Nutzfläche aller landwirtschaftlichen Wirtschaftsgebäude wird mit 937 qm angegeben, davon entfallen 49 qm auf eine überdachte Außenfläche.

Bei dem landwirtschaftlichen Betriebshof handelt es sich insgesamt um ein Gewerbeobjekt im gut angebundenen Außenbereich. Die Wohnnutzung steht in diesem Fall nicht im Vordergrund.

Für das zum Gesamtobjekt gehörende Wohnhaus mit 131 qm Wohnfläche besteht ein Mietverhältnis seit 1.3.2012, das einen Gartenanteil von ca. 500 qm beinhaltet. Für die beschriebenen Gewerbeflächen besteht ein Mietverhältnis seit 1.7.2017.




Das besondere Lage-Plus

Das hier angebotene Objekt weist eine Besonderheit auf, die gerade bei einer gewerblichen Nutzung von größter Bedeutung ist. Zeit ist Geld und eine gute infrastrukturelle Anbindung wird für Unternehmen heutzutage immer wichtiger.

Die Besonderheit dieses Anwesens liegt in der direkten Nähe zur Autobahn-Anschlussstelle Raststätte Göttingen Ost. Diese ist gerade einmal 500 Meter entfernt und nach exakt zwei Minuten erreicht. Eine Gewerbeimmobilie mit derart schnellem Zugriff auf die A 7 als wichtige Nord-Süd Achse findet man nicht oft.

Von der Anschlussstelle sind es dann auch lediglich noch 6 Kilometer auf der A7 bis zum Drammetal-Dreieck, das via A 38 die Destinationen Halle, Leipzig, Dresden und Berlin erschließt.

Bis in den Innenbereich der Universitätsstadt Göttingen sind es etwa 9 Kilometer beziehungsweise fünfzehn Autominuten.



Provisie:
Bij de aankoop van een huis in Duitsland moet u rekening houden met in totaal +- 9,5 % bijkomende kosten zoals :

- Notaris- en Grundbuchkosten 1,5%
- 5% overdrachtsbelasting (ook deze is nog al verschillend in de deelstaten "Bundesländer"
(lees meer op ons blog)
- De makelaars provisie
De hoogte van de makelaarsprovisie is per regio en object nogal verschillend) maar let op:
Bij sommige woningen is de provisie van de makelaar al in de koopprijs inbegrepen !

Bij de nieuwbouw van een woning betaalt u alleen kosten koper over de prijs van de kavel
Opmerking:
Mocht u interesse aan een van de door ons aangeboden huizen hebben klik op de button vragen over het object in de rechter kolom. Een bezichtiging is voor u geheel vrijblijvend.

Alle aanbiedingen zijn onderhevig aan wijzigingen zonder voorafgaande kennisgeving en zijn gebaseerd op door de eigenaar verstrekte informatie; er kan dan ook geen enkele aansprakelijkheid worden aanvaard voor de juistheid en volledigheid ervan. Onder voorbehoud van voorafgaande verkoop of verhuur door de eigenaar.
Algemene voorwaarden:
Door een klik op de button"Bekijk de locatie van het object op Google maps " ziet u nooit de exacte locatie maar altijd alleen maar de locatie van de dichstbijzijnde plaats / stad

Voor het juiste adres klik in de rechter colom "Vragen over het object"

Alle aanbiedingen zijn onderhevig aan wijzigingen zonder voorafgaande kennisgeving en zijn gebaseerd op door de eigenaar verstrekte informatie; er kan dan ook geen enkele aansprakelijkheid worden aanvaard voor de juistheid en volledigheid ervan. Onder voorbehoud van voorafgaande verkoop of verhuur door de eigenaar.

Lees meer over de mogelijke valkuilen bij de aankoop van een huis in Duitsland op ons blog
 
Bordevol informatie m.b.t. een mogelijke emigratie naar Duitsland en over de aankoop van een huis in Duitsland:
Meer weten over wonen in Duitsland? Link opent in nieuw venster
Uw contactpersoon
 


C.Sijsling Immobilien
Telefoon: 00491722394023

Terug naar het overzicht